Das Licht schwindet, wird es für immer verschwinden?
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
»  Fragen & Probleme
Fr Jun 24, 2016 12:21 pm von Gast

» Grüße.
Di Jun 21, 2016 7:37 pm von Gast

» Eine neue Rasse!
So Jun 19, 2016 3:06 pm von Gast

» Auflösung
Sa Jun 11, 2016 11:01 pm von Gast

» 3. Geburtstag!
Di Jun 07, 2016 2:02 pm von Gast

» Sommergrüße~
Mo Jun 06, 2016 12:20 pm von Gast

» Happy Birthday Bloodrush
Mo Jun 06, 2016 12:39 am von Gast

» Beendigung der Partnerschaft
So Mai 29, 2016 4:19 pm von Gast

» Sailor Moon - The Curse of Senshi
Sa Mai 28, 2016 10:50 pm von Gast

Jahreszeit & Wetter
Es ist Winter 2016.

Nachdem Weihnachten viel zu warm war, kommt es in den Monaten Januar und Februar zu einem Kälteeinbruch.

Mit -4° Schneit es häufig und die Leute haben Schwierigkeiten die Straßen freizuhalten.

Ausgerechnet jetzt geht für viele Kinder die Schule wieder los.
Gesuche
Es werden gesucht:

... der Engel der Tiere Der spezielle Schutzengel für die Tiere.

... die Dämonenlorde
Die rechten Hände des Teufels.


... Familie und Freunde Levias verbündete.

... Black and White
Sachiyos Ausbilder und Kamerad.

Zusätzlich werden 2 Moderatoren zur Unterstützung des Forums gesucht.

Teilen | 
 

 Nichts auf der Welt ist umsonst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Levia Viera
Lord des Neides
avatar

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 05.01.16
Alter : 24

Charakterdaten
Art: Gefallener Engel
Alter: Äußerlich 16
Waffe/n: Chakram

BeitragThema: Nichts auf der Welt ist umsonst   So Jan 31, 2016 10:51 pm


" Vielen dank für ihren Anruf. Mein Name ist Yato. Ich arbeite schnell, effektiv und zuverlässig!
Danke, dass sie sich für Delivery God entschieden habven!"




Name:
Yato

Alter:
Gestorben mit 20 - 25 Jahren, 1200 Jahre alt

Art:
I-Engel

Charakter:

Auf den ersten Blick wirkt Yato wie ein Außenseiter. Er befindet sich mal hier, mal da, hat aber keinen festen Wohnsitz. Meistens übernachtet er in Schreinen und stibitzt sich dort etwas zu essen. Er hätte zwar das Geld sich eine Wohnung zu leisten, doch dafür ist er viel zu faul und uneigenständig. Eigentlich bräuchte er ein Notizbuch um sich alles zu merken, was er einmal machen wollte.
Er ist jemand der ohne Probleme auf Leute zu geht und sich in Gespräche einmischt, ohne gefragt worden zu sein.
Hinter diesem Clown steckt allerdings auch eine ernste Seite. Er ist ein Söldner, der Aufträge gegen Geld erledigt. Dabei ist es egal ob diese von einem Engel oder einem Gefallenen kommen, solange der Preis stimmt kämpft er gegen beide Seiten. Aus dem allgemeinen Kampf zwischen Engeln und Gefallenen hält er sich heraus. Er interessiert ihn nicht.
Es scheint fast so als wäre Geld alles für ihn im Leben. Er ist zu geizig um auch nur einen einzigen Yen zu verschenken und wer ihm nichts zahlt kann auch keine Hilfe von ihm erwarten.
Dabei steckt in ihm immer noch eine gute Seele, man sieht nur selten. Er ist von seinem vergangenem Leben geprägt worden und hat seine Hoffnung gegen die Realität getauscht.

Etwas wichtiges zum Beachten?:

Yato's Gier nach Reichtum ist in seinem Leben geprägt worden. Er war das fünfte Kind seiner Eltern und musste schon früh bei der Arbeit helfen. Seine Eltern hatten einen kleinen Hof. Wenn der Grundherr seinen Teil abholte blieb gerade noch genug übrig um weiterzuleben. Als die Ernte nach einem harten Winter ausblieb starben seine beiden ältesten Geschwister.
Daraufhin entschied sich sein Vater dem Krieg beizutreten. Doch ohne jegliche Kampferfahrung und ordentliche Ausrüstung starb er bereits beim ersten Angriff.
Von nun an musste sich Yato um seine Familie kümmern. Er lernte wie wichtig Reichtum ist. Er sah wie gut es dem Grundherrn ihres Feldes ging, während seine Familie mehr und mehr zu Grunde ging.
Sie steckte ihre letzte Hoffnung und alles was sie hatten in seine Ausrüstung. Mit seinem Schwert sollte er die Gegner bezwingen und ihnen ein besseres Leben bescheren.
Tatsächlich schaffte er es auf dem Kampffeld zu bestehen und seine Gegner zu besiegen – wenn auch ohne sie zu töten.
Als er freudig nach hause zurückkehrte erwartete ihn bereits der Grundherr, der seinen Lohn einforderte. Natürlich weigerte sich Yato, da es sich dabei um viel mehr handelte als eigentlich nötig war. Daraufhin wurde er von dem älteren Mann getötet.

Im Paradies traf er auf seinen Vater und seine bereits verstorbenen Geschwister. Obwohl sie ihm keine Schuld an dem Geschehnissen gaben, fühlte er sich elend. Er hat seiner Familie nicht helfen können – ohne Geld war man in seinen Augen zum Tode verurteilt. Nachdem er einige Jahre vor sich hin vegetiert hat, entschied er sich für eine Ausbildung zum Guardian. Zu seinem Abschluss bekam er von seinem Ausbilder die Klinge, mit der zu Lebzeiten gekämpft hat. Sie war im Besitz seines Grundherrn gewesen, aus dem später ein Gefallener geworden war.
Wieder ein paar hundert Jahre später wurde Yato der zweite Schutzengel eines jungen Mädchens, die ihren Ersten durch einen Gefallenen verloren hat. Da er selbst Geschwister hatte, passte er gut auf sie auf und beobachtete ihr Wachstum mit einem Lächeln.
Nachdem sie alt genug war offenbarte er sich ihr und die zwei wurden Freunde. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Sie verliebten sich ineinander, eine Sünde für einen Engel. Als er das Mädchen trotzdem nicht aufgeben wurde, verbannte Gott Yato. Er schaffte es jedoch an seiner guten Seele festzuhalten und zu einem I-Engel zu werden.

Dieses Dasein hat er bis heute und geht seiner Berufung als Söldner nach. Er sammelt Geld an, wofür weiß er selber nicht, da er kaum etwas davon ausgibt. Es ist wie ein innerer Drang dem er nicht widerstehen kann.
Nach seinem Schützling hat er nicht gesucht. Er weiß nicht was aus ihr geworden ist und selbst wenn er sie finden sollte, wird sie sich so wieso nicht an ihn erinnern können.

Gewünschte Avatarperson?:
Yato - Noragami
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fallen.forum-aktiv.com
 
Nichts auf der Welt ist umsonst
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» ToyVoyagers - Ein Kuscheltier geht um die ganze Welt
» [ETS2]ETS 2 In der Welt herumspazieren ? Anleitung wie´s geht.
» Valentinstag! Warum hab ich nichts bekommen?
» Seltenste Pokemon-Karte der Welt! (wahrscheinlich)
» LeseEcke: Sprüche & Zitate

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Guardians :: User-Bereich :: Gesucht & Vergeben :: Charakterideen-
Gehe zu: